Engagement

Ökonomische Bildung in Westfalen-Lippe

„Versetzung gefährdet“ – spürbare Wissenslücken bei Finanzthemen

Über die persönliche Geldanlage genau Bescheid zu wissen, ist den Menschen in Westfalen-Lippe fast so wichtig wie Gesundheitsfragen. Gleichzeitig schätzen die meisten ihr Wissen über Finanzangelegenheiten jedoch nicht besonders groß ein. Das ist eines der Kernergebnisse der Befragung „Ökonomische Bildung in Westfalen-Lippe“, die der Sparkassenverband Westfalen-Lippe anlässlich des Weltspartags in Auftrag gegeben hat.

Pressemitteilung

Verwandte Nachrichten

Bei Rückfragen
Volker Willner

Tel 0251 2104 160
E-Mail presse@svwl.eu