Der Sparkassenverband Westfalen-Lippe ist der starke Partner für die 60 Sparkassen, die mit rund 23.860 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern und Ausbildern in der Region gehören. Mit der Beratung durch seine Geschäftsstelle und mit seiner Prüfungsstelle erbringt er umfassende Dienstleistungen für die Mitgliedsinstitute.

Für den Außendienst unserer Prüfungsstelle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen
 

Prüferin/Prüfer (divers) für Informationstechnologie

bei Sparkassen in Westfalen-Lippe sowie bei der Finanz Informatik im Wesentlichen am Standort Münster

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Als Spezialist/-in unterstützen Sie unsere Prüfungsteams im Rahmen der Abschlussprüfungen vor Ort in den Sparkassen und prüfen selbstständig die IT-relevanten Themen des rechnungslegungsbezogenen internen Kontrollsystems. Schwerpunkte bilden die Themen Informationssicherheit, IT-Risikomanagement, IT-Prozesse und Notfallmanagement.
  • In Abstimmung mit den Prüfern anderer Sparkassenverbände nehmen Sie auch Prozess- und IT-Prüfungen bei Dienstleistern der Sparkassenorganisation vor. In Ihrer Rolle berücksichtigen Sie stets die aufsichtsrechtlichen Vorgaben zur Informationssicherheit sowie die in der Kreditwirtschaft und der Sparkassenorganisation üblichen fachlichen Standards. Ihre Ergebnisse berichten Sie schriftlich und vertreten sie gegenüber den Geprüften und den Empfängern.
  • Die Mitwirkung in Arbeitskreisen und Projekten zu IT-bezogenen Themen innerhalb der Sparkassenorganisation sowie die Vorbereitung und Durchführung von fachbezogenen Vorträgen runden das interessante Aufgabengebiet ab.

Mit diesem Profil punkten Sie sicher:

  • Sie besitzen eine fundierte Berufserfahrung im IT-Umfeld, idealerweise im Umfeld der Sparkassenorganisation. Weiterhin bringen Sie ein sehr gutes Know-how für die Themen Informationssicherheit, IT-Betrieb, IT-Administration und rechnungslegungsrelevanten Anwendungen mit.
  • Die einschlägigen aufsichtsrechtlichen und fachlichen Vorgaben für IT-Anwendungen im Bereich der Kreditwirtschaft, insbesondere zur Informationssicherheit, sind Ihnen bekannt. Sie sind in der Lage Prüfungsansätze eigenständig zu entwickeln, Prüfungen zu planen und durchzuführen sowie darüber zu berichten.
  • Weitergehende Qualifikationen und Zertifizierungen (z. B. CISA) sind von Vorteil.
  • Zusätzlich punkten Sie mit einem sicheren und verbindlichen Auftreten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Machen Sie den nächsten Schritt. Nutzen Sie die komfortable Möglichkeit der Online-Bewerbung unter www.svwl.eu/bewerbung und senden uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrer  Gehaltsvorstellung und mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 30. Juni 2019.

Zum Bewerbungsformular

Für Fragen steht Ihnen Herr Jens Beyer, stellvertretender Leiter der Prüfungsstelle, unter der Telefonnummer 0251 2104-510 gerne zur Verfügung.

Download der Ausschreibung als PDF:

Prüferin/Prüfer (divers) für Informationstechnologie

Wir bieten Ihnen:

  • Wir bieten Ihnen eine vielseitige und eigenverantwortliche berufliche Tätigkeit in einem Umfeld mit flachen Hierarchien.
  • Eine regelmäßige berufliche Weiterbildung im Rahmen von Seminaren fördern wir.