Der Sparkassenverband Westfalen-Lippe ist der starke Partner für die 60 Sparkassen, die mit rund 24.750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern und Ausbildern in der Region gehören. Mit der Beratung durch seine Geschäftsstelle und mit seiner Prüfungsstelle erbringt er umfassende Dienstleistungen für die Mitgliedsinstitute.

Zur Verstärkung unseres Teams im Kompetenz-Center Organisation/Prozesse suchen wir Sie in Teilzeit 50 % – zum nächstmöglichen Zeitpunkt als
 

Referentin/Referent (divers) Grundsatzfragen Personalmanagement

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Unterstützung unserer Mitgliedssparkassen in allen Grundsatzthemen und Fragestellungen des Personalmanagements
  • Mitwirkung bei der Entwicklung von Konzepten zum Personalmanagement im Rahmen regionaler und überregionaler Projekte und Gremien
  • Unterstützung der Mandatsträger bei der Wahrnehmung ihrer Mandate in den Verbundunternehmen und Gremien der Sparkassenorganisation
  • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen in der Sparkassenakademie NRW

Mit diesem Profil punkten Sie sicher:

  • Bankausbildung sowie erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Personal oder vergleichbare Ausbildung (z. B. Personalfachkaufmann/-frau)
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Personalbereich idealerweise in einer Sparkasse oder in der Finanzdienstleistungsbranche
  • Sie überzeugen durch ausgeprägte analytische Fähigkeiten und unternehmerisch-strategische Denkweise und können komplexe Sachverhalte überzeugend in Wort und Bild darstellen
  • Ein hohes Maß an Engagement, Qualitätsbewusstsein und Kommunikationsstärke sind für Sie genauso selbstverständlich, wie eine selbstständige, aber teamorientierte Arbeitsweise

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Machen Sie den nächsten Schritt. Nutzen Sie die komfortable Möglichkeit der Online-Bewerbung unter www.svwl.eu/bewerbung und senden uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrer  Gehaltsvorstellung und mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 27. Januar 2019.

Zum Bewerbungsformular

Für Fragen steht Ihnen Frau Monika Helbig, Leiterin Referat Personal, unter der Telefonnummer: 0251 2104-239 gerne zur Verfügung.

Download der Ausschreibung als PDF:

Referentin/Referent (divers) Grundsatzfragen Personalmanagement

Wir bieten Ihnen:

  • Eine attraktive Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag inkl. Jahressonderzahlung und vermögenswirksamen Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge plus Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Fahrtkosten- sowie Lernmittelzuschuss
  • Heranführung an die moderne Bürokommunikation im Zeitalter der Digitalisierung sowie ausbildungsbegleitende betriebliche Seminare
  • Besondere Ausbildungsergebnisse werden honoriert, denn wir belohnen Leistung