Der Sparkassenverband Westfalen-Lippe ist der starke Partner für die 57 Sparkassen, die mit 23.859 Beschäftigten zu den größten Arbeitgebern und Ausbildern in der Region gehören. Mit der Beratung durch seine Geschäftsstelle und mit seiner Prüfungsstelle erbringt er umfassende Dienstleistungen für die Mitgliedsinstitute.

Für unser Referat Zivil- und Bankrecht der Abteilung Recht/Steuern suchen wir im Rahmen der Nachfolgeplanung ab 1. September 2020 eine/-n

Volljurist/-in (divers)

Diese Aufgaben erwarten Sie

  • Eigenverantwortliche Beratung der Mitgliedssparkassen, internen Fachabteilungen sowie der Verbandsleitung im Zivil-, Bank-, Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Begleitung von Gesetzgebungsverfahren, Analyse der aktuellen Rechtsprechung sowie Erarbeitung von Handlungsempfehlungen und Implementierungshilfen für die Mitgliedssparkassen
  • Verfassen von Erläuterungen und Stellungnahmen zu rechtlichen Grundsatzfragen sowie Erarbeitung von praxisorientierten Lösungen
  • Organisation und Durchführung von rechtlichen Fachtagungen, Seminaren und Workshops für die Mitgliedssparkassen zusammen mit der Sparkassenakademie NRW
  • Mitarbeit in regionalen und überregionalen Arbeitsgruppen
  • Vertragsverhandlung und -gestaltung mit den Verbundpartnern innerhalb der Sparkassenorganisation und mit externen Geschäftspartnern

Mit diesem Profil punkten Sie sicher

  • Überdurchschnittliches erstes und zweites juristisches Staatsexamen mit Schwerpunkt Zivil- und Bankrecht sowie idealerweise Bankausbildung
  • Berufserfahrung aus der Tätigkeit in einem Verband, einer Anwaltskanzlei oder einem kreditwirtschaftlichen Unternehmen im Zahlungsverkehrsrecht, AGB-Recht und Verbraucherrecht
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge sowie die Fähigkeit, rechtliche Sachverhalte und Gestaltungsvarianten klar und verständlich in Wort und Schrift aufzubereiten und darzustellen
  • Selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Überzeugendes Auftreten, Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick verbunden mit einer ausgeprägten Eigenmotivation sowie Freude an der Arbeit in einem Team

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Machen Sie den nächsten Schritt. Nutzen Sie die komfortable Möglichkeit der Online-Bewerbung und senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrer Gehaltsvorstellung und mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 31. März 2020.

Zum Bewerbungsformular

Für Fragen steht Ihnen Frau Monika Helbig, Referatsleiterin Personal unter der Telefonnummer 0251 2104-239 gerne zur Verfügung.

Download der Ausschreibung als PDF:

Volljurist/-in (divers)