Ein modernes Konzept für einen alten Kulturschatz

Lebendige Geschichte in altehrwürdigen Klostermauern erlebt man rund 25 Kilometer südöstlich von Paderborn. Dort ist im Jahr 2007 im Kloster Dalheim das europaweit erste Museum für Klosterkultur entstanden. 

Das einzigartige museale Konzept wird durch ein Zentrum vielfältiger Veranstaltungen ergänzt. So entfaltet die alte Abtei als wichtiges Kulturzentrum eine überregionale Wirkung – nicht zuletzt dank der Unterstützung durch den Sparkassenverband Westfalen-Lippe und die Sparkasse Paderborn-Detmold:

Das bis 1950 als Staatsdomäne betriebene Kloster ist seit 1979 im Eigentum des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL), der den baulichen Verfall stoppte. Neben dem LWL sowie dem Land Nordrhein-Westfalen und dem Kreis Paderborn stärkte eine Vielzahl privater Spender die Finanzierung dieser einmaligen Anlage. Einen großen Beitrag dazu leisteten die Sparkasse Paderborn-Detmold und der SVWL. So trägt die westfälisch-lippische Sparkassenorganisation dazu bei, ein beeindruckendes Zeugnis der regionalen Geschichte zu erhalten und mit neuem Leben zu füllen.

Alle Informationen unter www.kloster-dalheim.de.

Der Sparkassenverband Westfalen-Lippe

So erreichen Sie uns

Anfahrtsskizze

Regina-Protmann-Straße 1

48159 Münster

Telefon 0251 2104-0
Telefax 0251 2104-209
E-Mail info(at)svwl.eu
Webseite www.svwl.eu