Die Sparkassen-Finanzgruppe ist einer der Hauptförderer der Skulptur Projekte Münster 2017.

Vom 10. Juni bis zum 1. Oktober 2017 ist Münster zum fünften Mal Gastgeber der internationalen Kunstausstellung, die seit 1977 in einem zehnjährigen Rhythmus stattfindet. Sie bringt Kunst in den Stadtraum – mitten in den Alltag der Menschen. Rund 35 international bekannte Künstler sind in diesem Jahr eingeladen, Projekte zum Thema „Digitalisierung“ für Münster zu entwickeln.

Künstlerischer Leiter ist Herr Prof. Kasper König, der 1977 Mitinitiator war. In den vier Jahrzehnten ihres Bestehens haben sich die Skulptur Projekte zu einem wichtigen Impulsgeber für Kunst im öffentlichen Raum entwickelt.

Mit rund 1,1 Mio. Euro ist die Sparkassen-Finanzgruppe einer der beiden Hauptförderer. Die Sparkasse Münsterland Ost, die Stiftung der Sparkasse Münsterland Ost, die Kulturstiftung der Sparkasse Münster und die Provinzial-Stiftung LWL-Museum für Kunst und Kultur sind die größten Förderer und Sponsoren. Der Sparkassenverband Westfalen-Lippe, der Sparkassen-Kulturfonds des DSGV und die Helaba Landesbank Hessen-Thüringen bilden eine Klammer um das lokale Engagement.

„Erleben ist einfach.“ Mit dem Ziel, Ihnen, den Besuchern der Ausstellung, das Erleben der Werke so einfach wie möglich zu machen, richtet der Sparkassenverband Westfalen- Lippe zwei Informationsstellen ein.

  • Ein Service-Point gegenüber dem Haupteingang des Hauptbahnhofs dient Ihnen als erste Anlaufstelle.
  • Das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster, im Zentrum von Münster, und gleichzeitig Ausstellungsort der Werke des asiatischen Künstlers On Kawara, dient mit einem Info-Point als zweiter Anlaufpunkt.

An beiden Orten erhalten Sie Auskünfte zu Künstlern und Werken, aber auch zum Ausstellungskonzept sowie ganz praktische Hilfe. Zum Angebot gehören Informationsmaterialien, darunter Filme, sowie Artikel der Skulptur Projekte und Give-aways aus der Sparkassenorganisation.

Parallel zur Skulptur Projekte Münster wird am 10.Juni 2017 die documenta 14 in Kassel eröffnet. Sie steht unter der künstlerischen Leitung von Adam Szymczyk und trägt den Arbeitstitel „Von Athen lernen“. Die Sparkassen-Finanzgruppe ist auch dort Hauptförderer.

Ergänzende Informationen zum Gesellschaftlichen Engagement der Sparkassen-Finanzgruppe erhalten Sie unter www.kultur2017.sparkasse.de.

Presseinfo: Kulturjahr 2017 – „Erleben ist einfach“

Webseite: Skulptur Projekte Münster 2017

Video: Kulturhighlights in Westfalen-Lippe
Video: Skulptur Projekte Münster 2017

Der Sparkassenverband Westfalen-Lippe

So erreichen Sie uns

Anfahrtsskizze

Regina-Protmann-Straße 1

48159 Münster

Telefon 0251 2104-0
Telefax 0251 2104-209
E-Mail info(at)svwl.eu
Webseite www.svwl.eu