20.12.2017

Gründerpreis für Schüler 2018 in den Startlöchern:

Engagierte Schulen haben Chance auf Geldpreise /
Anmeldungen bis zum 22. Februar 2018

Münster (20. Dezember 2017) Wie spannend es sein kann, sich als junges Start-up auszuprobieren, erfahren jährlich bis zu 4.000 Jugendliche bundesweit beim Deutschen Gründerpreis für Schüler (DGPS). Der Wettbewerb soll Mut machen, Wissen vermitteln und das Gründungsklima in Deutschland verbessern. Auf einer Online-Spielplattform bauen die Teilnehmer ihr eigenes fiktives Unternehmen und entwickeln dazu einen Businessplan. Schon sechs Mal kamen die Bundessieger aus Westfalen-Lippe. Bis zum 22. Februar können sich Schülerinnen und Schüler für die Spielrunde 2018 anmelden.

Neu ist: Schulen aus Westfalen-Lippe gewinnen ab der kommenden Spielrunde satte Geldpreise, wenn sie ihren Schülern ermöglichen, am Gründerpreis teilzunehmen. Insgesamt 9.000 Euro erhalten die drei engagiertesten DGPS-Schulen aus Westfalen-Lippe, um das digitale Lernen an der jeweiligen Schule zu verbessern. Darüber hinaus verlost der SVWL unter allen neu teilnehmenden Schulen einen Geldgewinn in Höhe von 1.000 Euro. Die besten 30 Schülerteams aus Westfalen-Lippe erhalten ebenfalls Geldpreise. Denn sicher ist: Der DGPS verschafft allen Beteiligten einen enormen Mehrwert: Die Teilnehmer lernen Dinge, auf die es im späteren Berufsleben ankommt: Teamwork, Kreativität, Organisationstalent und strategisches Planen. Lehrer und Schulen erhalten hochqualifizierte Unterstützung bei der Wissensvermittlung – durch die Sparkassen an ihrer Seite.

Mehr als 78.000 Jugendliche haben seit 1999 am Deutschen Gründerpreis für Schüler teilgenommen. Es ist Deutschlands größtes Existenzgründer-Planspiel und neben den Kategorien StartUp, Aufsteiger und Lebenswerk eine Kategorie des Deutschen Gründerpreises. Ausgerufen von stern, Sparkassen, ZDF und Porsche, geht dieser Preis seit 1997 an herausragende Unternehmer in Deutschland.

Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung unter www.dgp-schueler.de.

 


Der Sparkassenverband Westfalen-Lippe

So erreichen Sie uns

Anfahrtsskizze

Regina-Protmann-Straße 1

48159 Münster

Telefon 0251 2104-0
Telefax 0251 2104-209
E-Mail info(at)svwl.eu
Webseite www.svwl.eu