12.04.2018

SVWL spendet 2.000 Euro an "Helden für Herzen"

Beschäftigte zeigten sich beim Betriebsfest großzügig /
Verein schafft in Hospizen und Krankenhäusern heldenhafte Momente

SVWL-Vizepräsident Jürgen Wannhoff (Mitte) sowie die Auszubildenden Julia Nicksch (r.) und Jens Berger (l.) überreichten Kevin Specht (1. Vorsitzender des Vereins "Helden für Herzen" und Projektinitiator) und Sarah Kerpen die Spende in Höhe von 2.000 Euro.

Münster (12. April 2018). 2.000 Euro haben die Beschäftigten des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe im Rahmen eines Betriebsfestes für einen wohltätigen Zweck zusammentragen. Das Geld überreichten heute der Vizepräsident des Verbandes, Jürgen Wannhoff, sowie die Auszubildenden Julia Nicksch und Jens Berger, dem Verein "Helden für Herzen". Kevin Specht, Vorsitzender des Vereins "Helden für Herzen", und Sarah Kerpen nahmen die Spende heute in den Verbandsräumen in Münster entgegen. "Wir freuen uns, die tolle Arbeit des Vereins für Kinder und Jugendliche unterstützen zu können", so Jürgen Wannhoff.

Die Organisation "Helden für Herzen" erfüllt Kindern in Krankenhäusern, Kinderhospizen und Behindertenwerkstätten Wünsche. Die Vereinsmitglieder schlüpfen in die Rollen von Superhelden, Märchen-, Film- und Anime-Charaktere. Auf diese Weise können die Kinder ihre Lieblingsfiguren aus Comic, Märchen und Film hautnah erleben. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht kleine, magische Momente zu schaffen, damit für Kinder und Jugendliche, die zum Beispiel an lebensverkürzenden Krankheiten oder schweren Behinderungen leiden, für eine kurzen Moment die Zeit still stehen zu lassen.

www.heldenherzen.de


Bei Rückfragen:
Andreas Löbbe
Tel.:   0251 2104-609
             0171 6208588
E-Mail: presse(at)svwl.eu

 

Zum Download des Fotos hier


Der Sparkassenverband Westfalen-Lippe

So erreichen Sie uns

Anfahrtsskizze

Regina-Protmann-Straße 1

48159 Münster

Telefon 0251 2104-0
Telefax 0251 2104-209
E-Mail info(at)svwl.eu
Webseite www.svwl.eu