Hochschulabsolventen

Nach dem Abschluss Ihres Studiums suchen Sie einen attraktiven Arbeitgeber, der Ihnen mit einem spannenden Arbeitsumfeld ausreichend Möglichkeiten bietet, Ihr theoretisch erworbenes Fachwissen einzubringen und sich persönlich weiterzuentwickeln.

Einstiegsmöglichkeiten

in der Geschäftsstelle

als Nachwuchsreferent

Sie stehen noch am Anfang Ihrer beruflichen Laufbahn. Während oder nach dem Studium haben Sie im Rahmen von Praktika oder während einer vorhergehenden Berufsausbildung bereits erste praktische Erfahrungen gesammelt. Durch gezielte Entwicklungsmaßnahmen und individuelle Förderung klettern Sie die erste Stufe Ihrer Karriereleiter empor.

als Referent

In Ihrer beruflichen Laufbahn haben Sie bereits zahlreiche Erfahrungen gesammelt und sind in Ihrem Fachgebiet ein Spezialist. Ihr Fachwissen/Ihre Expertise möchten Sie nun in einem neuen Arbeitsgebiet einbringen oder ein Thema aus dem Blickwinkel des Verbandes betrachten und bearbeiten.

Durch die Aufgaben, die der Verband für seine Mitgliedssparkassen wahrnimmt, sind Sie immer mit einem Ohr am "Kunden" und erfahren somit aus erster Hand, was die Sparkassenwelt und die Finanzdienstleistungsbranche bewegt.


in der Prüfungsstelle

als Prüfungsassistent

Als Prüfungsassistent unterstützen Sie zunächst die Prüfungsleiter/-innen bei Prüfungen des Jahresabschlusses, der organisatorischen Pflichten, der Risikolage und der Einhaltung geldwäscherechtlicher Vorschriften sowie des Wertpapierdienstleistungs- und Depotgeschäfts unserer Mitgliedsinstitute. Während dieser Tätigkeit absolvieren Sie eine zwei- bis dreijährige praxisorientierte Ausbildung zum/zur Verbandsprüfer/-in. Nach bestandenem Verbandsprüferexamen übertragen wir Ihnen Prüfungen in den genannten Fachgebieten zur eigenverantwortlichen Bearbeitung.

Voraussetzungen:

Sie haben die Fortbildung zum/zur (diplomierten) Sparkassenbetriebswirt/-in bzw. (diplomierten) Bankbetriebswirt/-in mit Prädikat abgeschlossen und haben bereits Berufserfahrung im Bankwesen, bevorzugt in den Bereichen Rechnungswesen, Controlling, Revision und Kreditgeschäft.

Durch den stetigen Wechsel der Einsatzorte sowie wechselnde Prüfungsleiter/-innen erhalten Sie zahlreiche spannende Einblicke in die Sparkassenorganisation und das Prüfungswesen. 

als Verbandsprüfer

Nachdem Sie Ihr Verbandsprüferexamen erfolgreich abgelegt haben, übertragen wir Ihnen Prüfungen in den Fachgebieten Jahresabschluss, organisatorische Pflichten, Risikolage, Einhaltung geldwäscherechtliche Vorschriften, Wertpapierdienstleistungs- und Depotgeschäft. Allein oder als Prüfungsleiter wechselnder Teams stehen Sie den Sparkassen als Ansprechpartner für alle prüfungsrelevanten Fragen und Themen zur Verfügung.

Aufgrund der stetigen Veränderungen und der immer umfassenderen gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen werden Sie vielleicht ein Spezialist für einzelne Sachgebiete.

Je nach Bedarf unterstützt die Prüfungsstelle Ihre weitere berufliche Qualifizierung zum Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer. 

Aktuelle Stellenangebote

Derzeit gibt es keine offenen Stellen für Hochschulabsolventen, bewerben Sie sich doch einfach initiativ.

Ihre Ansprechpartner

Geschäftssstelle

Frau Monika Helbig
Business Partner - Personalreferentin

Kontakt

E-Mail M.Helbig@svwl.eu

Telefon 0251 2104-239


Prüfungsstelle

Ljerka Niehues
Business Partner - Personalreferentin

Kontakt

E-Mail L.Niehues@svwl.eu

Telefon 0251 2104-236


Sparkassenakademie NRW

Frau Claudia Raben
Business Partner - Personalreferentin

Kontakt

E-Mail C.Raben@svwl.eu

Telefon 0251 2104-235

So erreichen Sie uns

Anfahrtsskizze

Regina-Protmann-Straße 1

48159 Münster

Telefon 0251 2104-0
Telefax 0251 2104-209
E-Mail info(at)svwl.eu
Webseite www.svwl.eu