Prüfungsstelle des SVWL

Abschlussprüfer der Sparkassen

Als fachlich unabhängige Einrichtung des Verbands gehört die Prüfungsstelle mit dem Status einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft dem Institut der Wirtschaftsprüfer an. Die Prüfungsstelle ist der gesetzliche Abschlussprüfer der Mitgliedssparkassen des SVWL. Sie prüft neben den Jahresabschlüssen auch die Einhaltung der organisatorischen Pflichten und die Risikolage der Sparkassen, das Wertpapierdienstleistungs- und Depotgeschäft sowie die Einhaltung der geldwäscherelevanten Vorschriften. Zur Arbeit gehören dabei das Identifizieren und Quantifizieren von Geschäftsrisiken, das Analysieren von Ablaufprozessen und das Aufzeigen von Schwachstellen. So unterstützt die Prüfungsstelle die westfälisch-lippischen Sparkassenvorstände bei der Unternehmensführung und die Verwaltungsräte bei ihren Überwachungsaufgaben. Die Beurteilung gesamtbankorientierter Steuerungssysteme hat dabei einen hohen Stellenwert.

Wissen und Erfahrungen werden jedoch nicht nur in den Prüfungen eingesetzt. Die Prüfungsstelle ist zudem auch in die Gestaltung von Seminaren, Schulungen und Fachtagungen für Vorstände, Verwaltungsräte sowie Mitarbeiter der Sparkassen eingebunden.

Tansparenzbericht der SVWL-Prüfungsstelle: Transparenzbericht

Karriere als Verbandsprüfer: Wirtschaftsprüfer in der Sparkasse

Ralf Thiemann

Leiter der Prüfungsstelle
Ralf Thiemann

E-Mail:  r.thiemann@ps-svwl.eu