Verantwortung in der Region für die Region

Einer der größten gemeinwohlstiftenden Akteure Deutschlands

Die westfälisch-lippischen Sparkassen und ihr Verband sind mehr als „nur“ Finanzdienstleister für ihre mehr als sechs Millionen Kunden: Sie setzen sich auch als Stifter und Spender, Sponsor und Förderer, Organisator und Koordinator für Kultur, Soziales, Sport und Wirtschaft ein. Auf diese Weise gestalten sie den Lebensraum für die acht Millionen Bürger in Westfalen-Lippe maßgeblich mit.

Allein der Sparkassenverband mit Sitz in Münster leistet jedes Jahr rund 2,5 Millionen Euro für Westfalen-Lippe. Vor allem aber kommt der Region das Engagement der westfälisch-lippischen Sparkassen zugute – im Jahr 2017 betrug dieses über 152 Millionen Euro aus Spenden, Sponsorings, Stiftungen und Ausschüttungen.

Rund 6,3 Millionen Euro des Fördervolumens stammen von den 103 lokalen Sparkassenstiftungen: Mit einem Stiftungskapital in Höhe von rund 278 Millionen Euro stellen sie das breite Engagement der öffentlich-rechtlichen Institute unabhängig von jeder Finanzlage sicher.