Vorstand

Jahres-Pressekonferenz am 16. Februar 2021

SVWL-Vorstand über das Geschäftsjahr 2020

Die 57 Sparkassen in Westfalen-Lippe haben im Pandemie-Jahr 2020 alle Hebel in Bewegung gesetzt, damit ihre Kunden während der Lockdown-Phasen und der damit zusammenhängenden Beschränkungen liquide bleiben. Zugleich haben sie ihre eigene Transformation und den Weg zu mehr Wachstum und Effizienz fortgesetzt. Die Präsidentin des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe, Prof. Dr. Liane Buchholz, und der Vizepräsident, Jürgen Wannhoff, werden am 16. Februar 2021, von 11:00 bis ca. 13:00 Uhr, die Details und Hintergründe erläutern, zu den aktuellen Rahmenbedingungen Stellung nehmen und Fragen angemeldeter Pressekonferenzteilnehmenden beantworten.

Aus bekanntem Grund findet die Pressekonferenz virtuell statt (Live-Stream). JournalistInnen können sich bis zum 12. Februar 2021, 10 Uhr unter presse@svwl.eu anmelden. Der Nachweis der journalistischen Tätigkeit ist im Zweifel zu erbringen und über die bekannten Wege möglich. Informationen über die Übertragungs-Plattform und die nötigen Einwahldaten werden mit der Anmeldebestätigung am 15. Februar 2021 verschickt.

Bei Rückfragen
Andreas Löbbe

Tel 0251 2104 609
E-Mail presse@svwl.eu

Zurück