Video

Projektpartnerschaft für den Kaukasus

Die Sparkassen in Westfalen-Lippe sind Projektpartner der Sparkassenstiftung für internationale Kooperation zur Förderung der finanziellen Bildung in der Region Kaukasus. Ziel des Projekts ist, Strategien zur finanziellen Bildung zu entwickeln und das Angebot an Finanzdienstleistungen in den Ländern auszuweiten, um langfristig einen Beitrag zur Armutsbekämpfung zu leisten. Die Präsidentin des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe, Professorin Liane Buchholz, und der Vorstandsvorsitzende der Sparkassenstiftung für internationale Kooperation, Heinrich Haasis, unterzeichneten in Rheda-Wiedenbrück die Verträge zur Projektpartnerschaft.